Schekkarat

Er besteht aus mindestens 5 Personen aus dem direkten Umfeld der Abteilung (Elternvertreter, ehemalige Leiter, weitere interessierte Personen, welche die Abteilung unterstützen wollen), dem Abteilungsleiter, dem Abteilungskassier und allenfalls weiteren hinzu gewählten Leiterinnen und Leiter des Abteilungsrates, welche einen Viertel des gesamten Elternrates nicht überschreiten dürfen. Es ist auf eine möglichst gerechte Vertretung der Mädchen und Knaben zu achten Bei Bedarf können aktive Leiter zu den Sitzungen des Schekkarates eingeladen werden. Besteht der Abteilungsleiter aus einem Kollektiv, so hat er nur eine Stimme im Schekkarat. Der Schekkarat wird vom Präsidenten oder auf Wunsch von 1/3 der Mitglieder einberufen.

 

Die Mitglieder des Schekkarates werden an der Hauptversammlung gewählt. Alle Wahlen erfolgen für die Dauer von 2 Jahren. Die Mitglieder sind wiederwählbar. Über die Beschlüsse des Schekkarates wird Protokoll geführt, welches allen Mitgliedern des Rates, sowie den Mitgliedern des Abteilungsrates zugestellt wird.

 

Mitglieder

 

Funktion Pfadiname Name Wohnort
Schekkaratspräsident Hecht Rico Kohli Moosseedorf
Materialbörse Cappuccino Trice Wenger Bäriswil
Kassier Gigsi Emanuela Krebs Urtenen-Schönbühl
Kassenrevisor   Besim Fejza Urtenen-Schönbühl
Adressverwaltung Hoya Iris Baldegger Bäriswil
Public Relations   Franziska Kurz Fraubrunnen
  Cappriolo Monique Wüthrich Moosseedorf

 

Aufgaben des Schekkarates

  • Er führt die allgemeine Aufsicht über die Abteilung, fördert und unterstützt die Abteilung, lässt der Abteilungsleitung jedoch die volle Freiheit in der Pfadiarbeit.
  • Er steht den aktiven Leitern mit Rat und Tat zur Seite.
  • Er berät und unterstützt die Abteilungsleitung bei der Pflege der Beziehungen zu den Behörden, der Presse und der Öffentlichkeit. Er kann auf Wunsch der Abteilung Aufgaben im administrativen Bereich übernehmen.
  • Er ist Beschwerdeinstanz in Angelegenheiten, welche die ganze Abteilung betreffen.
  • Er vermittelt in allfälligen Meinungsverschiedenheiten zwischen Eltern und Leiter.
  • Er entscheidet über sämtliche Fragen im Zusammenhang mit einem rechtlichen Prozess und vertritt die Abteilung nötigenfalls vor Gericht.
  • Er wählt auf Vorschlag der Leiter den Abteilungsleiter, welcher anschliessend durch die Kantonsführung in seinem Amt zu bestätigen ist.
  • Er genehmigt das Budget, die Jahresrechnung und den Revisorenbericht.
  • Er setzt die Jahresbeiträge für die Aktivmitglieder fest.
  • Er genehmigt auf Antrag der Leiter den Jahresbericht des Abteilungsleiters.
  • Er beschliesst gemeinsam mit den Leitern über Statutenänderungen.
  • Er wählt weitere Mitglieder, welche auch von den Leitern vorgeschlagen werden können.
  • Er wählt einen Präsidenten, Vizepräsidenten, Sekretär, Abteilungskassier sowie 2 Rechnungsrevisoren.

 

Auszug aus den Statuten der Pfadiabteilung Schekka, März 2008

 

Kontakt

Kontaktieren Sie den Präsidenten des Schekkarats (Hecht, Rico Kohli) über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.